Als es Lebensfreude regnete


"Falls du mal in den Bergen Urlaub machst und einen Zwischenstopp bei uns einlegen kannst, würden wir dich gerne für eine Familienreportage buchen." Wow! Was für eine Anfrage. Na klar mache ich das. Gesagt - getan. In den Sommerferien war es dann soweit. Der Urlaub in Österreich stand fest und ich schrieb voller Vorfreude eine Zusage an die vierköpfige Familie aus Rosenheim.

 

Es war der Tag an dem es in Strömen regnete, ein Tag zwischen all den vielen sonnigen Sommertagen. Dieser Samstag war anders, als wir ihn uns vorgestellt hatten, aber im Nachhinein wussten wir, dass es das Wetter einfach gut mit uns gemeint hatte. Denn sonst wären wohl kaum so viele schöne Fotos in dem gemütlichen zu Hause der Vier entstanden.

 

Die beiden Kinder können nun wertvolle Fotos in den Händen halten und immer wieder ihren ganz persönlichen Familienfilm anschauen, der sie an das erinnert, was ihre Kindheit ausmacht. An Mama und Papa, an das gemütliche zu Hause, an das lustige Spiele spielen, an den höchste Bauklotzturm der Welt, an das gemeinsame Toben und Kuscheln und an einen fröhlichen Regentanz im Garten.

 

Es war genau der richtige Tag, ein Tag voller Lebensfreude und gemeinsamen Lachen, ein Tag voller erfrischender Momente, ein Tag der für immer in Erinnerung bleibt.

 

Den Familienfilm zu dieser Familiengeschichte findet ihr hier.