Kindergartenfotos

Ihr seid auf der Suche nach echten Kindergartenerinnerungen? Ihr möchtet euren Kindern ganz besondere Fotos mit auf den Weg geben? Dann stelle ich euch gerne meine Art der Kindergartenfotografie vor.

 

  

Wenn ich eure Kinder fotografiere, brauchen sich nicht vor eine Leinwand setzen, keine perfekte Frisur oder das allerschönste Kleid und sie müssen auch nicht in die Kamera lachen. Ihre Augen werden beim Schaukeln, Rutschen oder Klettern mehr auf dem Foto leuchten als ein neues Outfit und auch skeptische oder verträumte Blicke haben ihren Reiz. Durch diese Art der dokumentarischen Fotografie halte ich nicht nur die Persönlichkeit eurer Kinder fest, sondern schaffe gleichzeitig wertvolle Kindergartenerinnerungen für sie. Denn die schönsten Aufnahmen entstehen genau dann, wenn Kinder einfach so sein dürfen, wie sie sind! Und die sandige Hose oder die Haarsträhne im Gesicht stört nicht, sondern erinnert an eine wunderbare, lebendige Zeit - die Kindergartenzeit!

 

 

Mit ausreichend Achtsamkeit und Geduld fotografiere ich während des ganz normalen Kitaalltags. Die U3-Kinder begleite ich sowohl in ihrer Gruppe als auch draußen und dokumentiere so ihr echtes Kindergartenleben. Die älteren Kinder begleite ich auf dem Außengelände, wobei im freien Spiel ausdrucksstarke Fotos und sehr natürliche Portraits entstehen. Ich halte mich ganz bewusst mit Anweisungen zurück und überlasse es den Kindern womit sie spielen möchten. Jedes Kind ist einzigartig, so sind auch meine Fotos von jedem Kind anders.

 

 

Meine Fotografie eignet sich besonders für kleine Kitas, Wald- und Naturkindergärten sowie integrative Kitas. Gerne schicke ich euch weitere Informationen zum Ablauf und eine Preisliste zu.