Geburtsreportage

Der erste Atemzug. Der erste Schrei. Der erste Anblick. Die erste Berührung. Der erste Kuss.

 

Für euch für immer festgehalten.

Wie wäre es, wenn ihr eurem Kind später zeigen könntet, wie groß eure Freude war, es endlich im Arm zu halten?

 Habt ihr diese Frage mit "Es wäre wundervoll." beantwortet? Dann begleite ich euch gerne bei der Geburt eures Kindes, dem wohl emotionalsten und kraftvollsten Ereignis in eurem Leben. Die Geburtsfotografie eröffnet euch die Möglichkeit wertvolle Augenblicke und Gefühle dieser wundervollen Stunden sowohl für euer Kind als auch für euch selber für immer festzuhalten. Mit viel Achtsamkeit und der Zurückhaltung, die es braucht, bin ich an eurer Seite und halte all eure Gefühle von Aufregung, Schmerz und Erschöpfung bis hin zu Erleichterung, Freude und Liebe in Bildern fest. Nachdem euer Baby das Licht der Welt erblickt hat, bleibe ich noch bis zu zwei Stunden bei euch und fange den magischen Zauber beim Kuscheln, beim ersten Anlegen oder bei den ersten Untersuchungen während der U1 ein.

  

 

Ihr könnt euch eine fotografische Begleitung während der Geburt nicht vorstellen, möchtet aber trotzdem nicht auf schöne Bilder von den ersten Momenten mit eurem Baby verzichten? Dann komme ich gerne zu euch, sobald euer Kind auf der Welt ist. Auch auf diesem Weg lassen sich wertvolle Erinnerungen an die ersten Stunden voller Wunder schaffen.

 

 

Bestimmt schwirren euch bei der Vorstellung, dass ich mit der Kamera im Kreißsaal, im Geburtshaus oder bei eurer Hausgeburt dabei bin, ganz viele Fragen durch den Kopf. Bei einem unverbindlichen Kennenlernentreffen stehe ich euch Rede und Antwort rund um das Thema Geburtsfotografie und wir schauen, ob wir zusammenpassen. Zudem bekommt ihr von mir alle Informationen, die ihr benötigt um euer Wunder Geburt unvergesslich werden zu lassen.

 

 

Ich freu mich auf euch!

Meine erste Geburtsbegleitung mit der Erlaubnis einige Fotos anonym zu veröffentlichen ist kostenfrei. Ich möchte auf meiner Homepage ein Portfolio aufbauen und den Wert von Geburtsreportagen sichtbar machen.